Kontakt und Beratung

+49 211 ­ 68 41 52

Über LCCI

LCCI
Allgemeine Informationen

LCCI Allgemein

London Chamber of Commerce and Industry (LCCI)

Das LCCI ist die größte Industrie- und Handelskammer Großbritanniens und eine der weltweit renommiertesten Institutionen für fremd- sprachliche Weiterbildung. Das Prüfungsgremium der Londoner IHK heißt LCCIEB - das Kürzel EB steht für Examinations Board.

Neben diversen Wirtschafts- und Sekretariatsprüfungen führt das LCCIEB vor allem Fremdsprachenprüfungen mit Zertifikatsabschluss in Englisch durch. Ihm steht dazu ein internationales Netzwerk von über 5000 Prüfungscentern zur Verfügung, so dass in mehr als 125 Ländern regelmäßig LCCI-Prüfungen abgelegt werden können.

Derzeit liegt die Zahl der jährlich durch das LCCIEB in Deutschland durchgeführten Prüfungen bei über 20.000 - weltweit bei über 500.000, was die international hohe Wertschätzung und Anerkennung der LCCI-Zertifikate belegt.

LCCI Examen für Wirtschaftsenglisch

Die nachfolgende Liste enthält eine Beschreibung der LCCI Examen für Wirtschaftsenglisch sowie einen Überblick über die meisten anderen von der LCCI angebotenen Sprachprüfungen.

  • English for Business (EFB)
  • Written English for Tourism (WEFT)
  • English for Commerce (EFC)
  • English Language Skills Assessment (ELSA)
  • Spoken English for Industry and Commerce (SEFIC)
  • Further Certificate for Teachers of Business English
  • Practical Business English (PBE)

LCCI Komptezstufen und GER

Die EFB-Zertifikate sind dem sogenannten Europäischen Referenzrahmen angeglichen.

Welches Zertifikats-Level welchem Referenzniveau entspricht, erfahren Sie auf der Seite Europa-Referenzrahmen.

telc ger
Diagramm: GER und LCCI Kompetenzstufen im Vergleich
LCCI Zertifikate & Eigenschaften
LCCI Niveaustufen

LCCI Anerkennung

Englischkenntnisse & internationale Anerkennung

Wenn Sie vorhaben, Ihre Englischkenntnisse zu verbessern und dafür ein aussagekräftiges internationales Zertifikat brauchen, können Sie nun in Düsseldorf durch ein entsprechendes Training mit abschließender Prüfung eines der LCCI Zertifikate der Londoner Industrie- und Handelskammer erwerben.

Die LCCI Zertifikate für Englisch sind bei renommierten Wirtschafts-Unternehmen aufgrund ihrer berufsbezogenen Inhalte sehr geschätzt und haben als Qualifikationsnachweis für Wirtschaftsenglisch internationale Anerkennung.

LCCI-Prüfungen für Business und Tourismus

Das LCCI Zertifikat mit der größten internationalen Resonanz bei Unternehmen wie auch bei Privatpersonen ist das EFB-Zertifikat für "English for Business".

Das WEFT-Zertifikat für "Written English for Tourism" spricht speziell die Tourismusbranche an und ist international fast so häufig gefragt wie das EFB-Zertifikat.

Die LCCI-Trainings und -Prüfungen zu diesen beiden Zertifikaten orientieren sich in ihrem Aufbau und in ihrer Bewertungsstruktur am sogenannten "Europäischen Referenzrahmen" (Common European Framework of Reference).

LCCI Prüfungszentrum Düsseldorf

Im Sprachcaffe Düsseldorf Prüfungszentrum der NRW-Landeshauptstadt werden Sie mit einem soliden LCCI Trainingsprogramm individuell und optimal auf die LCCI Prüfungen vorbereitet und zum Prüfungsabschluss geführt.

Ebenso können Sie hier bei entsprechendem Kenntnisstand auch ohne vorheriges Training eine LCCI Prüfung absolvieren.

Für die LCCI Prüfungen gibt es feste Termine, während die Termine für das LCCI Trainingsprogramm bei Anmeldung im Sprachcaffe Düsseldorf ganz individuell vereinbart werden können.

Europäische Referenzrahmen

Der Europäische Referenzrahmen ist ein vom Europarat entwickeltes Bewertungssystem, das die Messbarkeit von Lernerfolg beim Fremdsprachenerwerb gewährleistet. Das macht das EFB- und das WEFT-Zertifikat so wertvoll.

Denn ein LCCI Prüfungsteilnehmer erhält durch ein EFB-Zertifikat oder ein WEFT-Zertifikat einen international angepassten Nachweis seiner Englischkenntnisse für Beruf und Studium (für ein Studium, das weniger wirtschaftswissenschaftlich ausgerichtet ist, empfiehlt sich u.a. das ELSA-Zertifikat).

LCCI Prüfungsvorbereitung
LCCI Niveaustufen

LCCI Zertifikate – Für wen?

Für Arbeitnehmer oder Studenten, die …

  • Ihre Englischkenntnisse zielgerichtet auffrischen oder vertiefen möchten
  • Den Erwerb einer Zusatzqualifikation anstreben
  • Daran denken, ihren beruflichen Status auszubauen
  • Einen zertifizierten Nachweis als Zugang für ein Studium im englischsprachigen Ausland benötigen

Für Universitäten

Das LCCI Zertifikat stützt Bewerbungen an Hochschulen, Verbänden und Behörden. Es wird weltweit von vielfältigen Bildungsträgern und kommerziellen Institutionen anerkannt:

  • In Großbritannien von mehr als 30 Körperschaften u.a. von der Association of Chartered Certified Accountants (ACCA), dem Chartered Institute of Management Accountants (CIMA) sowie dem Chartered Institute of Marketing (CIM).
  • Von Universitäten in Kanada, Australien, Neuseeland, Großbritannien und den USA .

Für Unternehmen

LCCI Fremdsprachen-Zertifikate werden aufgrund ihrer besonders berufsbezogenen Inhalte sehr geschätzt und dementsprechend international von zahlreichen renommierten Wirtschaftsunternehmen für Einstellungen sowie für die Weiterbildung von Personal berücksichtigt:

  • In Deutschland
    BMW - Commerzbank - C&A - DaimlerChrysler - Deutsche Bahn - Deutsche Bank - Deutsche Bundeswehr - Dresdner Bank - Hapag Lloyd - IBM - Motorola - Opel - Bosch - Siemens - Sparkasse - Thyssen - Wella (u.a.).
  • Im Ausland
    Basf - Bayer - Hochtief - IBM - Lufthansa - Marco Polo - Mercedes Benz - Sony - Volkswagen - BP - Hewlett Packard - Ernst & Young (u.a.).